…LEBEN IST BEWEGUNG… BEWEGUNG IST LEBEN...


Video: Esercizi del metodo Spiral Stabilization con Tiina Arrankoski e Lucia Bacci


NEUIGKEITEN

ITA

DEU

           HOME          PRÄSENTATION         TÄTIGKEIT          TRAININGSARTEN          UNSERE TRAINER         KONTAKT

Für nähere Informationen klicken Sie auf die Methode oder die Tätigkeit, die Sie interessiert.

ErgonMotus bietet unterschiedliche Bewegungsmethoden an, die aber alle dieselben Ziele verfolgen:

• das eigene Körpergefühl zu verbessern;

• den ganzen Körper zu bewegen und ihn als einziges einheitliches System zu stimulieren;

• durch Übungen der Tiefenmuskulatur eine richtige Haltung zu fördern;

• die Elastizität der Muskeln und Beweglichkeit der Gelenke zu steigern;

• die Koordination und den Gleichgewichtssinn zu verbessern;

• die Atemwege mit den Bewegungen abzustimmen und anzuregen: Dadurch wird das Blut besser mit Sauerstoff versorgt und der Endorphinausstoß trägt zur Stressreduzierung bei;

• die sportliche Leistung von Athleten zu optimieren;

• generell zur Stärkung, Beweglichkeit und insgesamt der Harmonie des Körpers beizutragen und so die Zufriedenheit und das Wohlbefinden zu steigern.

Bei der Erstellung des Trainingsprogramms durch unsere Bewegungstrainer stehen die Wünsche und Ziele der Kunden immer im Vordergrund.

Wir raten allen Kunden, mit dem ErgonMotus- Einführungspaket (einem Minipaket zu drei Einzelstunden zum Vorteilspreis) zu beginnen: Dabei werden zunächst die Grundelemente der Methode erlernt, um dann zusammen mit dem Trainer zu entscheiden, wie das Training fortgesetzt werden soll: in weiteren Einzelstunden, in Kleingruppen oder abwechselnd in Einzelstunden und Kleingruppen.

Sowohl die Einzelstunden als auch das Training in Kleingruppen (höchstens 5 Personen) dauern 60 Minuten.

Intensivkurse, Kurse auf Anfrage und Ausbildungskurse finden an von den Trainern festgelegten und mit den Teilnehmern abgestimmten Terminen statt.

In Zusammenarbeit mit ErgonMed, einem Praxis für Arbeitsmedizin, bieten wir auch Weiterbildungskurse zur Prävention von Knochen- und Gelenkser- krankungen usw. am Arbeitsplatz und insbesondere im Zusammenhang mit folgenden Aspekten an:

• Bürotätigkeit am PC und schlechte Haltung

• die richtige manuelle Handhabung von Lasten

mit dem Ziel, den Gesundheitszustand und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern und dadurch das Arbeitsumfeld dynamischer, positiver und damit produktiver zu gestalten.


Für nähere Informationen klicken Sie auf die Methode oder die Tätigkeit, die Sie interessiert.